die Allgäuer Drachen
  Unsere Terrarien
 
"
Hier erfahrt ihr etwas über unsere fertigen Terrarien und deren Bau.



Nun einiges zur Technik in unseren Terrarien:

Da doch bei einigen Neueinsteigern in die Terraristik immer wieder die Frage nach der Beleuchtung aufkommt, könnt ihr hier etwas über unsere Erfahrungen lesen.

In beiden Terrarien verwenden wir Repti Glo Lampen. Jeweils 2.0 und 10.0 sind bei uns verbaut. Zu diesen Lampen läßt sich sagen, dass sie durch das bereits eingebaute Vorschaltgerät einfach zu montieren sind und durch die Spiralform sowohl vertikal als auch horizontal einsetzbar sind.
Die 2.0 hat einen relativ niedrigen UVB Anteil, während die 10.0 eine sehr hohe UVB Leistung aufweist. Wir kombinieren beide, da man so eine höhere Leistung an sichtbarem Licht hat.

Als Wärmespots haben wir im 120er Terrarium einen handelsüblichen 40W Spot und im 200er wurde ein 75W Halogen Spot verwendet. Der Spot im 120er Terrarium ist über einen Steckdosendimmer regulierbar. Außerdem haben wir in beiden Terrarien Heizsteine eingesetzt, die ebenfalls dimmbar sind.

Das Nachtlicht, was wir auch in beiden Terrarien benutzen, ist eigentlich nicht notwendig für die Tiere. Wir haben es aus optischen Gründen eingebaut und verwenden hier 0,3W Tropfenlampen.



Nach oben | Zur Startseite
 
  Heute waren 1 Besucher (48 Hits) hier Copyright 2009  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=