die Allgäuer Drachen
  Aufzucht- und Quarantäneanlage
 
"
Wir sind, neben der Groß- und Dauerbaustelle am 2m Terrarium, auch an einer kleinen aber feinen Aufzucht- und Quarantäneanlage dran. Dazu haben wir ein einfaches Regal hergenommen und das auf eine OSB-Platte geschraubt. Diese wiederum wurde an die Wand gedübelt, damit das ganze auch Standfestigkeit hat. Nach und nach werden jetzt in die Regalfächer vier kleine Becken eingebaut, die die Maße von 70cm x 33cm x 30cm (LxBxH) haben. Diese werden mit Licht und Lüftung versehen und werden mit Zewa ausgelegt und der Boden der OSB Terrarien wird noch so präpariert, dass man die besser sauber halten kann.

Hier schon mal der erste Stand des Baus. Das Regal steht ja nun schon einige Tage hier herum und nun haben wir es auch geschafft, die OSB Platte zu besorgen und zu befestigen.

So schaut es jetzt erstmal aus:




Der Inkubator bekommt noch einen anderen Platz. Jetzt steht er erstmal da, bis wir den endgültigen Platz hergerichtet haben.

Update 16.04.2009:
Die kleinen Terrarien sind schonmal halbfertig. Der Schreiner hat ein wenig was vergessen herzurichten, so das die Becken halbfertig im Regal stehen. Aber zum Wochenende hin sollte das behoben sein und dann kommen auch neue Bilder der Anlage.

Update 17.04.2009:
Heute war hier großes Basteln, Schrauben, Bohren, Sägen und Fluchen angesagt. Die Terrarien sind fertig gestellt, es fehlen jetzt "nur noch" die Scheiben. Aber die macht unser Haus und Hof Glaser dann die Tage fertig. Er hat "leider" auch ein Privatleben
Hier aber mal aktuelle Fotos:











 


Update 17.07.09



leider immer noch Kabelsalat...


Update 02.09.09








So endlich der Kabelsalat beseitigt, wurde dann mal auch Zeit. Nur noch 2 Zeitschaltuhren mit bissl Kabelsalat über. Aber das Glasbecken bleibt auch nicht ewig da oben stehen.  So links der kleine Kasten enthällt eine 2 Kanalzeitschaltuhr mit der die jeweils 4 Neonröhren und Niedervolthalogenlampen geschaltet werden. Mittels einem Dimmer kann ich auch noch die Halogenlampen dimmen und so die Temperatur steuern!
Verbaut sind 4 X 20W Paulman Security Halogenlampen, und 4 X Unterbauleuchten mit je 15 W. Die Steckdosen habe ich mit Dauerstrom versorgt.




Nach oben | Zur Startseite
 
  Heute waren 1 Besucher (21 Hits) hier Copyright 2009  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=